Fotoreportagen

Führung durch die Müllverbrennungsanlage Spittelau

Eine Führung duch die Müllverbrennungsanlage in Spittelau ist ein sehr empfehlenswerter Ausflug

 

14. Oktober 2018: Kellergasse in Zellerndorf

Weitere Fotos gibt es auf meiner Fotohomepage – bitte klicken Sie auf das Symbol

8. Oktober 2018: Museumsdorf Niedersulz

Weitere Fotos finden Sie auf meiner Fotohomepage. Bitte klicken Sie auf das Symbol

26. September 2018: Erika Pluhar präsentiert ihr neues Buch bei Thalia

Heute fand bei Thalia in Wien eine interessante Buchpräsentation statt.
Erika Pluhar präsentierte ihr neues Buch “Anna”.
Sie beschreibt darin autobiographisch das Leben der Tochter einer Schauspielerin.
In erster Ehe war Erika Pluhar mit  Udo Proksch verheiratet und die gemeinsame Tochter Anna Proksch verstarb 1999 37-jährig an einem Asthmaanfall.

19. September 2018: Schloss Hof im Marchfeld

Vorder und Rückseite von Schloss Hof im Marchfeld. Einer der historischen Brunnen ist nun auch wieder hergestellt.

Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken.

(Fotos Alfred Pertl Pictures)

Weitere Fotos finden Sie auf meiner Fotohomepage. Klicken sie bitte auf das Symbol

 

9. September 2018: Hubschrauberflug über Korneuburg

Im Rahmen des Korneuburger Hafenfestes bestand die Möglichkeit eines Hubschrauberrundfluges über Korneuburg.

Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken

 

Weitere Fotos finden Sie auf meiner Fotohomepage. Klicken Sie bitte auf das Symbol

5. September 2018: Kellergasse in Falkenstein

Einer der schönsten Kellergasse des Weinviertels befindet sich in Falkenstein.

Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken – weitere Fotos finden Sie auf meiner Fotohomepage ( Link zu meiner Fotohomepage)

5. September 2018: Ruine Falkenstein

Ausflug auf die Burgruine Falkenstein.

Infos über die Burg gibt es bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Falkenstein_(Nieder%C3%B6sterreich)

Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken – weitere Fotos gibt es auf meiner Fotohomepage https://www.alfredpertl-pictures.com/fotoreportagen/falkenstein-ruine/

1. September 2018: Johannes Nepomuk – Statue in Seebarn

Diese Statue des  Johannes Nepomuk (1350 – 1393) steht in Seebarn am Ende eine schönen Allee.

Johann Nepomuk war ein böhmischer Priester und Märtyrer der 1729 heiliggesprochen wurde. Er gilt als „Brückenheiliger“ und Patron des Beichtgeheimnisses.

Heiliger Nepomuk in Seebarn
Heiliger Nepomuk in Seebarn